MACH MEHR MIT DEINEM GELD

BUX Zero
Risikoaufklärung

Über die Risiken

Egal, in welches Produkt du investierst: Der Handel mit jedem Produkt unterliegt Risiken. Der Wert der Investition kann steigen oder fallen und du könntest weniger als deine ursprüngliche Investition zurückbekommen oder deine gesamte Investition verlieren. Investitionen, die potenziell hohe Erträge liefern, unterliegen oft auch höheren Risiken. Berücksichtige diese Risiken beim Investieren und versuche, vorsichtig zu handeln.

Auf dieser Seite findest du einen Überblick über die Risiken, denen der Aktienhandel unterliegt. Die Liste soll einen möglichst korrekten und vollständigen Überblick geben. Es können aber beim Verwenden Risiken auftreten, die hier nicht enthalten sind. Es ist daher immer wichtig, zu bedenken, dass Investieren Risiken unterliegt, und du solltest dir genau überlegen, ob du auf diese Risiken vorbereitet bist und es dir leisten kannst, sie einzugehen.

Bevor du bei BUX Zero eine Investition tätigst, ist es wichtig, sich der verbundenen Risiken bewusst zu sein. Du stimmst zu, diese Risiken gelesen zu haben und sie zu verstehen. Bitte lies dir dieses Dokument sorgfältig durch, bevor du mit dem Onboarding zur Eröffnung eines Investmentkontos für Aktien bei BUX Zero weitermachst.

Risiken des Aktienhandels

Marktrisiko
Das Marktrisiko ist das Risiko, dass der Wert der Aktien, in die du investiert hast, aufgrund von Marktgegebenheiten und Faktoren, die die gesamte Performance der Finanzmärkte beeinflussen, sinkt.

Preisrisiko
Der Preis von Aktien kann sich ändern. Das Preisrisiko ist das Risiko eines Rückgangs des Aktienpreises und hängt vor allem von der Performance des Unternehmens, in das du investiert hast, und von Entwicklungen in der Branche, in der das Unternehmen tätig ist, ab.

Konkursrisiko
Wenn ein Unternehmen, in das du investiert hast, in Konkurs geht, verlieren deine Aktien ihren Wert. In diesem Fall besteht das Risiko des (teilweisen) Verlusts deiner Investition und es könnte sein, dass du deinen investierten Betrag nicht zurückbekommst.

Geografisches risiko
Die politische und wirtschaftliche Stabilität des Landes, in dem das Unternehmen, in das du investierst, niedergelassen und/oder geschäftlich tätig ist, kann den Preis der Aktien beeinflussen. Wird ein Land instabil, kann sich das Risiko erhöhen.

Liquiditätsrisiko
Das Liquiditätsrisiko ist das Risiko einer beschränkten Marktfähigkeit. Die Liquidität einer Aktie hängt vom Volumen der ausgegebenen Aktien, die zum Trading zur Verfügung stehen (auch Streubesitz oder Free Float genannt), und dem Volumen der Transaktionen mit diesen Aktien ab. Falls der Markt nicht liquide genug ist, kannst du deine Aktien eventuell nicht verkaufen oder dafür keinen angemessenen Preis erzielen.

Wechselkursrisiko
Wechselkursrisiken treten auf, wenn du mit anderen Währungen als dem Euro handelst. Falls sich der Wechselkurs der anderen Währung im Vergleich zum Euro ändert, beeinflusst das den Wert deiner Investition.