MACH MEHR MIT DEINEM GELD

Die einfachste Art, US-Aktien zu kaufen

Willst du Tesla-Aktionär sein? Oder wie wäre es mit Aktien von Apple? Investieren in US-Aktien kann eine der besten Möglichkeiten sein, um mehr mit deinem Geld zu machen. Wenn du vor 10 Jahren Apple-Aktien gekauft hättest, wäre der Preis pro Aktie um etwa 820 % gestiegen. Vor 5 Jahren wären es immer noch mehr als 140% gewesen. 

Nicht schlecht, wenn der Zinssatz bei deiner Bank fast bei Null liegt. Einfach ausgedrückt: Eine Investition in Aktien gibt dir die Möglichkeit, mehr mit deinem Geld zu tun. 

Welche US-Aktien kann ich kaufen?

Du kannst Aktien der bekanntesten US-Unternehmen kaufen. Alles von Facebook über Amazon bis hin zu Netflix. Hier kannst du sehen, in welche US-Aktien du bei BUX Zero investieren kannst. Fehlen dir welche? Wir werden ständig neue Aktien hinzufügen, also keine Sorge. 

Fast alle US-Aktien sind an einer von zwei Börsen notiert: an der New York Stock Exchange (NYSE) und an der Nasdaq. Die NYSE ist traditionell die Heimat der klassischen amerikanischen Unternehmen wie Ford, Coca-Cola und Visa. Die Nasdaq ist die High-Tech-Börse, an der Unternehmen wie Apple, Microsoft, Facebook und Netflix notiert sind.

Wie kann ich US-Aktien kaufen?

Heutzutage ist es einfacher und billiger denn je, einen Teil seiner Lieblingsunternehmen zu besitzen und in den US-Aktienmarkt zu investieren. Alles, was du brauchst, ist eine App.

Früher brauchtest du einen Wall Street Broker in deinem Telefonbuch. Und das war teuer. Wirklich teuer. Denk an hohe Kommissionen, Kontogebühren, versteckte Kosten und hohe Mindesteinlagen.

BUX Zero hat diese Gebühren gestrichen und es ermöglicht, kommissionsfrei Aktien zu kaufen. Das bedeutet, dass du mehr von den Gewinnen behalten kannst. Alle Orderarten für US-Aktien bei BUX Zero sind kommissionsfrei. Das ist entscheidend, wenn du gerade erst an der Börse startest. Wenn du kleine Geldbeträge investierst, können diese Kosten deine Gewinne wegfressen. 

Kann ich US-Aktien kaufen, wenn ich in Europa lebe?

Ja! Auch Europäer haben Zugang zum US-Aktienmarkt. Früher war das teuer. Es gab nicht nur hohe Gebühren, sondern du musstest auch viel dafür bezahlen, um deine Gewinne und Dividenden wieder in Euros umzutauschen. 

BUX Zero senkt diese Kosten ebenfalls (0,25%). Mit diesem Gebührenrechner kannst herausfinden, wie wenig es kostet, in US-Aktien zu investieren. 

Erstelle ein Portfolio, das wichtig für dich ist

Du bist für dein eigenes Portfolio verantwortlich, was bedeutet, dass du die Aktien auswählen kannst, die deinen persönlichen Interessen und Werten entsprechen. 

Du kannst dich zum Beispiel ausschließlich auf den Kauf von Ökostromaktien, Verbraucheraktien oder Investitionen in Pharmaaktien konzentrieren. Dank COVID-19 können Pharmaaktien recht profitabel sein, zumindest diejenigen von den Unternehmen, die zuerst eine Impfstoff entwickeln werden. 

Wie du deine ersten US-Aktien kaufen kannst

  • Hol dir die BUX Zero App für iOS oder Android 
  • Erstelle ein Konto und lass dich verifizieren 
  • Lade dein Konto auf
  • Finde deine US-Aktien in unseren Kategorien (Energie, Reisen, Autoindustrie usw.).
  • Kaufe deine erste Aktie und baue dein Portfolio auf

Erledigt! So einfach ist es, die Kontrolle über deine finanzielle Zukunft zu übernehmen und mehr mit deinem Geld zu machen. 

 

Disclaimer: Alle Ansichten, Meinungen und Analysen in den Artikeln sind die des Autors und repräsentieren nicht die Ansichten von BUX. Weder BUX noch der Autor bieten finanzielle Beratung und die Artikel sollten nicht als Beratung verstanden werden.

Das könnte dich auch interessieren