MACH MEHR MIT DEINEM GELD

Die 10 liquidesten Unternehmen auf BUX X

Der Versuch, in diesen verrückten Zeiten Aktien auszusuchen, ist viel komplizierter als sonst. Plötzlich wird die Unternehmensliquidität zu einem großen Faktor. In diesem Artikel erläutern wir, wie sie gemessen werden kann, und heben einige der liquidesten Produkte auf BUX X hervor.

🙄 Investieren in mageren Zeiten

Wenn die Wirtschaft boomt, neigen wir dazu, nach Aktien mit großen Gewinnen, positiven Cashflows und vielleicht einer schönen Dividende zu suchen. Wenn sie unterbewertet erscheinen, dann noch besser. 

Aber wenn man vor einer globalen Rezession steht, kann man nicht so wählerisch sein. In diesen Krisenzeiten trocknen die Gewinne aus oder werden sogar zu Verlusten. Die Cashflows gehen zurück, und die Unternehmen kürzen ihre Dividenden. Die Auswahl einer Aktie auf der Grundlage von Gewinnschätzungen wird schwierig (insbesondere in einer Krise, wenn die Zahlen nicht vorhersehbar sind). Und ein Unternehmen auf der Grundlage historischer Dividenden auszuwählen, macht auch nicht viel Sinn.

🤑 Die Bedeutung der Liquidität

Was in einer Rezession zählt, ist Bargeld. In Zeiten wie diesen können Unternehmen eine geringere Nachfrage nach ihren Produkten und Dienstleistungen verzeichnen und sie können hohe Schulden haben, die sie bezahlen müssen. Plötzlich ist es entscheidend, genügend Bargeld zur Verfügung zu haben.

Das ist die Definition von Liquidität. In der Lage zu sein, Anforderungen zu erfüllen, ohne um eine neue Finanzierung betteln zu müssen. Und in Krisenzeiten ist dies eine der wichtigsten Dinge, nach denen man in einem Unternehmen suchen muss.

🌡️ Wie Liquidität gemessen wird

Die häufigste Art der Liquiditätsmessung ist die Verwendung öffentlich zugänglicher Bilanzkennzahlen. Insbesondere das ‘current ratio’ und das ‘quick ratio’. Wir erklären das mal genauer: 

Current ratio

Dies ist das Verhältnis zwischen den kurzfristigen Vermögenswerten und Schulden (oder Verbindlichkeiten) des Unternehmens. Unter kurzfristigen Aktiva verstehen wir Bargeld und alles andere, was innerhalb eines Jahres schnell gegen Bargeld verkauft werden kann, wie Wertpapiere, Handelsforderungen und Lagerreserven. Kurzfristige Verbindlichkeiten sind alle Schulden, die das Unternehmen im nächsten Jahr bezahlen muss.

Wenn das aktuelle Verhältnis weniger als 1 beträgt, bedeutet dies, dass das Unternehmen mehr Schulden als Bargeld hat. Mit anderen Worten, es hat nicht genug Liquidität, um seine Schulden für das nächste Jahr zu bezahlen. In einem Rezessionsszenario, wenn der Cashflow sinkt, kann dies zu finanziellen Problemen für das Unternehmen führen. Daher ist es ratsam, ein Unternehmen mit einer Current Ratio von mehr als 1 auszuwählen. 

Quick ratio

Die Quick Ratio ist ähnlich, berücksichtigt aber nicht die Bestände. Sie basiert also nur auf den schnell liquidierbaren Aktiva (Bargeld + liquide Wertpapiere + kurzfristige Kredite) im Verhältnis zu den kurzfristigen Schulden.

Eine Quick-Ratio von mehr als 1 sagt dir, dass das Unternehmen die Schulden des nächsten Jahres ohne den Verkauf von Inventar bewältigen kann. Kurz gesagt, es ist sogar besser, als eine Current Ratio zu verwenden. Deshalb haben diese benutzt, um die liquidesten Unternehmen auf BUX zu finden.

🏆 Die 10 liquidesten Unternehmen in der BUX X App

Und hier ist das, worauf du gewartet hast. Nachfolgend sind die zehn Unternehmen mit dem besten Quick-Ratio (QR) aufgeführt, die es derzeit bei BUX X gibt.* 

  1. Pinterest (QR: 11.2)
  2. Twitter (QR: 9.2)
  3. Nvidia (QR: 7.1)
  4. Beyond Meat (QR: 6.4)
  5. Illumina (QR: 6.2)
  6. Snap Inc. (QR: 5.3)
  7. Hasbro (QR: 5)
  8. Virgin Galactic (QR: 4.4)
  9. Facebook (QR: 4.4)
  10. Alphabet (QR: 3.4)

Bevor du nun tradest, beachte bitte, dass die Liquidität nicht der einzige Faktor ist, der zu berücksichtigen ist. Einige der oben genannten Unternehmen können in einer Rezessionsphase einige unattraktive Merkmale aufweisen. Sie könnten auf der Grundlage anderer Modelle immer noch überbewertet sein oder sie könnten einen negativen Cashflow haben. Recherchiere also immer selbst, bevor du dein Geld investierst.

 

*Datum: 01/04/2020

 

Disclaimer: Alle Ansichten, Meinungen und Analysen in den Artikeln sind die des Autors und repräsentieren nicht die Ansichten von BUX. Weder BUX noch der Autor bieten finanzielle Beratung und die Artikel sollten nicht als Beratung verstanden werden.

Das könnte dich auch interessieren